• Via 42 Martiri, 26 - 28831 Feriolo di Baveno (VB)

Pitch

Cheggio See

Cheggio See 2560 1920 Camping Conca d'Oro | Oasi di relax sul Lago Maggiore

Der See von Cheggio: ein Smaragd in den Felsen. Dieses Becken wird auch „See der Pferde“ genannt, weil die Fläche, auf der es sich in der Nähe der Gemeinde Antrona Schieranco erstreckt, ursprünglich ein großes Land war, auf dem Pferde weideten.

Verpassen Sie nicht die neue Exkursion entlang der Ufer dieses Spiegels von außergewöhnlicher Schönheit: Alessandro wird Ihnen die Geheimnisse verraten und die verborgenen Einblicke enthüllen.

Es wird viele gesellige und schmackhafte Momente geben, um den Tag im Namen des Spaßes an einem charmanten Ort zu verbringen, dessen Farben Sie verzaubern werden.

Camping Village Conca D’Oro und Natural Mind Professional bieten Ihnen den Pass für Ihren Aktivurlaub, zwischen See und Bergen. Schenken Sie sich eine unvergessliche Erinnerung an Ihren Urlaub und kommen Sie mit uns!

PRAKTISCHE HINWEISE:

  • Ziel: Regionaler Naturpark Piemont “Alpe Veglia, Devero e alta valle Antrona”
  • Ausflug empfohlen für Familien mit Kindern ab 10 Jahren
  • Schwierigkeitsniveau: LEICHT
  • Reisebeschreibung: Alpe Cheggio 1497 m – Alpe del Gabbio 1500 m – Alpe Piana Ronchelli 1578 m – Alpe Teste Inferiore 1740 m – Vallone Pasquale – Alpe Corzello 1600 m – Alpe Cheggio
  • Lunchpaket
  • Gesamtstrecke: ca 8 km
  • Höhenunterschied: ca 350 m
  • Planmäßige Abfahrt vom Camping: 9.00 Uhr
  • Planmäßige Rückkehr: 17.30 Uhr

Alpe Scaredi

Alpe Scaredi 2560 1920 Camping Conca d'Oro | Oasi di relax sul Lago Maggiore

Wenn Sie das Abenteuer und die unberührte Natur lieben, kommen Sie zur Alpe Scaredi (1842 m) im Nationalpark Valgrande, dem größten Wildnisgebiet Italiens.

Los geht’s! Wir wandern auf dem alten Saumpfad, der steil das Val Loana, eines der Nebentäler des Val Vigezzo, hinaufsteigt. Schritt für Schritt durchqueren wir unter Alessandros Führung riesige Almen und dichte Wälder, lassen kleine Wasserfälle und makellose Landschaften hinter uns, auf der Suche nach dem wahren Kontakt zur Natur.

Wenn wir unser Ziel erreicht haben, können wir auf der Wiese sitzend das umliegende Tal beobachten und uns in das Herz des Naturparks verirren, während wir in Gesellschaft an einem guten Glas Wein nippen.

Camping Village Conca D’Oro und Natural Mind Professional werden Sie begleiten, um die Schönheit der Gegend um den Lago Maggiore zu entdecken!

Schauen Sie in den Kalender und buchen Sie Ihren nächsten Ausflug!

PRAKTISCHE HINWEISE:

  • Ziel: Nationalspark Val Grande
  • Ausflug empfohlen für Familien mit Kindern ab 10 Jahren
  • Schwierigkeitsniveau: MITTEL/INTENSIV
  • Reisebeschreibung: Fondo Li Gabbi 1249 m – Le Fornaci – Alpe Cortenuovo 1792 m – Bivacco Alpe Scaredi 1841 m – Fondo Li Gabbi
  • Lunchpaket
  • Gesamtstrecke: ca 10 km
  • Höhenunterschied: ca 650 m
  • Planmäßige Abfahrt vom Camping: 8.30 Uhr
  • Planmäßige Rückkehr: 17.30 Uhr

Passo della Forcola

Passo della Forcola 2560 1702 Camping Conca d'Oro | Oasi di relax sul Lago Maggiore

Nur der Camping Conca D’Oro bringt Sie im Handumdrehen vom See in die Berge!

Kommen Sie zum Forcola-Pass, dem heutigen Ziel!

Es handelt sich um einen mit Almen gespickten Pass in der Nähe der Hauptberge des Antrona-Tals, unter denen der Andolla-Gipfel hervorsticht. Kurzum, einer der bezauberndsten Aussichtspunkte auf den See von Antrona, der 1642 nach einem gewaltigen Erdrutsch entstand, der das Aussehen des Tals für immer verändern sollte.

Diese und viele andere Geschichten warten auf Sie: Setzen Sie sich hin und lauschen Sie ihnen gemeinsam mit uns, mit Alessandro und mit den vielen Freunden, die mit Ihnen diese einzigartige Erfahrung sowie einen leckeren Snack teilen werden.

Wandern Sie auf den alten Pfaden entlang des Tals, mit einem Rucksack auf den Schultern und einem Lächeln im Gesicht!

Camping Village Conca D’Oro und Natural Mind Professional haben sich zusammengetan, um die verborgenen Wunder unseres Territoriums zu enthüllen, zwischen See und Bergen, Kultur und Geschichte, Natur und Tradition!

Werfen Sie einen Blick auf den Kalender und wählen Sie den Ausflug, der zu Ihnen passt!

PRAKTISCHE HINWEISE:

  • Ziel: Regionaler Naturpark Piemont “Alpe Veglia, Devero e alta valle Antrona”
  • Ausflug empfohlen für Familien mit Kindern ab 10 Jahren
  • Schwierigkeitsniveau: MITTEL/LEICHT
  • Reisebeschreibung: Alpe Cheggio 1497 m – Alpe Curtvello 1751 m – Forcola-Pass 1914 m – Panoramapunkt 1984 m – Rückkehr zur Alpe Cheggio
  • Lunchpaket
  • Gesamtstrecke: ca 7 km
  • Höhenunterschied: ca 500 m
  • Planmäßige Abfahrt vom Camping: 8.45 Uhr
  • Planmäßige Rückkehr: 17.30 Uhr

Locce See

Locce See 1024 683 Camping Conca d'Oro | Oasi di relax sul Lago Maggiore

 

Machen Sie Ihren Urlaub am Lago Maggiore zu einem unvergesslichen Abenteuer und folgen Sie Camping Village Conca D’Oro und Natural Mind Professional durch die Gegend zwischen Seen und Bergen!

Wohin gehen wir dieses Mal? Wir sind auf dem Weg nach Pedriola und zum Lago delle Locce!

Wir befinden uns in Korrespondenz mit der Ostwand des Monterosa, einer imposanten Wand aus Felsen und Gletschern, zwischen denen der Dufour-Gipfel (4634 m) hervorsticht.

Die Pedriola-Ebene ist ein herrlicher Grasteppich auf über 2000 m Höhe, der die Wanderer dazu einlädt, sich auszuruhen und hinzulegen, um die umliegenden Gipfel zu bewundern, einen Snack oder ein Getränk zu sich zu nehmen und den Erzählungen unseres Führers zu lauschen.

Diese makellose Weide ist der Ausgangspunkt für wunderschöne Wanderwege, die sich über die Gipfel und hinauf zu den Gletschern und auf der anderen Seite zu den Gewässern des Locce-Sees auf 2220 m Höhe schlängeln. Es ist ein besonderer Geschmack, ein Picknick in guter Gesellschaft an einem herrlichen Ort zu genießen. Möchten Sie es auch probieren? Erhöhen Sie den Erlebnisfaktor in Ihrem Seeurlaub und buchen Sie Ihren Ausflug.

 

PRAKTISCHE HINWEISE:

  • Ziel: Macugnaga (VB), Valle Anzasca – Monterosa-Gletsche”
  • Ausflug empfohlen für Familien mit Kindern ab 11 Jahren
  • Schwierigkeitsniveau: MITTEL
  • Reisebeschreibung: Ankunft bei den Skiliften Pecetto/Belvedere – Alpe Pedriola (Hütte Zamboni 2070 m) – Pedriola Moränen-Gletscherebene – Lago delle Locce 2215 m – Rückkehr zu den Aufstiegsanlagen
  • Lunchpaket
  • Gesamtstrecke: ca 7 km
  • Höhenunterschied: ca 750 m
  • Planmäßige Abfahrt vom Camping: 8.15 Uhr
  • Planmäßige Rückkehr: 17.30 Uhr
 

Alpe Veglia

Alpe Veglia 2560 1740 Camping Conca d'Oro | Oasi di relax sul Lago Maggiore

Alpe Veglia ist das Sinnbild für die Einmaligkeit von Ossola in einer nachhaltigen Perspektive. Die Landschaften erzählen davon, wie gut es gelungen ist, die Authentizität einer echten Ossola-Alpenanlage zu bewahren, die modernisiert wurde, ohne eine Kluft zwischen traditioneller und funktioneller Architektur zu schaffen.

Schnappen Sie sich Ihren Rucksack und Ihre Wanderschuhe: Los geht’s!

Hat man die steile Kutschenstraße erst einmal hinter sich gelassen, ist der Ausblick, der sich im Veglia-Becken eröffnet, wirklich atemberaubend!

Hier ist die Natur unberührt geblieben und die hohen Gipfel, die wir bewundern können (darunter der Monte Leone 3553 m – der höchste unter den Gipfeln der Lepontinischen Alpen), werden wir mit unseren eigenen Händen anfassen können. Wasserfälle, Bäche, bunte Blumen und so viel unberührte Schönheit genießt man am besten in guter, angenehmer Gesellschaft.

Camping Village Conca D’Oro und Natural Mind Professional sind bereit, Sie zu den schönsten Plätzen in den Tälern des Lago Maggiore zu bringen!

PRAKTISCHE HINWEISE:

  • Ziel: Regionaler Naturpark Piemont “Alpe Veglia, Devero e alta valle Antrona”
  • Ausflug empfohlen für Familien mit Kindern ab 10 Jahren
  • Schwierigkeitsniveau: MITTEL/INTENSIV
  • Reisebeschreibung: Ponte Campo 1320 m – Cappella del Groppallo – Alpe Veglia 1740 m – Tour durch die Veglia-Ebene – Ponte Campo
  • Lunchpaket
  • Gesamtstrecke: ca 11 km
  • Höhenunterschied: ca 600 m
  • Planmäßige Abfahrt vom Camping: 8.30 Uhr
  • Planmäßige Rückkehr: 17.30 Uhr

Toggia Damm

Toggia Damm 1600 1200 Camping Conca d'Oro | Oasi di relax sul Lago Maggiore

Der Toggia-Staudamm ist ein Stausee zur Erzeugung von Wasserkraft, der Anfang der 30er Jahre gebaut wurde, um den Roni-Bach zu stauen, im Hochtal von Formazza… Und er ist auch unser nächstes Ziel!

Wir erreichen Riale (1740 m) und nehmen den breiten Weg, der zur Mulde der Maria-Luisa-Hütte aufsteigt.

Hier in der Höhe klettern die blühenden Weiden bis zu den ersten Felsen der höchsten Gipfel des Tals und vermitteln ein Gefühl von Offenheit und Kontakt zwischen Erde und Himmel.

Wir werden den Geburtsort des Flusses Toce entdecken, der im Hochtal von Formazza so lebendig ist, aber auch ruhig in seinem Lauf direkt neben dem Camping Village Conca D’Oro.

Es gibt ein gutes Glas Wein, gute Gesellschaft, frische Bergluft und spannende Ausblicke auf diese Bergseen, die nicht umsonst auch „Die blauen Augen des Himmels“ genannt werden.

Entdecken Sie mit uns die wunderschönen Landschaften des Ossola-Tals!

Bereichern Sie Ihren Urlaub mit einem originellen und authentischen Erlebnis, das Sie in bester Erinnerung behalten werden! Buchen Sie Ihren Ausflug an der Rezeption!

PRAKTISCHE HINWEISE:

  • Ziel: Riale (VB) – Val Formazza
  • Ausflug empfohlen für Familien mit Kindern ab 10 Jahren
  • Schwierigkeitsniveau: MITTEL/INTENSIV
  • Reisebeschreibung: Riale 1731 m – Maria Luisa Refuge 2157 m –Toggia Dam 2200 m – Riale
  • Lunchpaket
  • Gesamtstrecke: ca 10 km
  • Höhenunterschied: ca 500 m
  • Planmäßige Abfahrt vom Camping: 8.45 Uhr
  • Planmäßige Rückkehr: 17.30 Uhr

Uriezzo Schluchten

Uriezzo Schluchten 2560 1707 Camping Conca d'Oro | Oasi di relax sul Lago Maggiore

Vom Camping Village Conca D’Oro fahren Sie in nördlicher Richtung, direkt ins Antigorio-Tal! Folgen Sie uns! Wir bringen Sie zu den Orridi di Uriezzo!

Was sind die Orridi? Sie sind ein geologisches Meisterwerk der Felsziselierung, das im Laufe von Jahrtausenden durch die Wirkung des Wassers des Toce im Antigorio-Tal entstanden ist.

Das Erosionswerk von Gletschern und Wildbächen hat grandiose und komplexe Zeichen hinterlassen, von denen in den Alpen nur noch wenige Zeugnisse zu finden sind.

Das Betreten dieser tiefen, in den Fels gegrabenen Höhlen ist wie das Eintauchen in das uralte Bett eines Flusses: Es hilft, sich als Teil der Naturgeschichte des umgebenden Ökosystems zu fühlen und zu verstehen, wie wichtig es ist, es zu respektieren, zu verbessern und zu pflegen. Die Orridi d’Uriezzo sind ein einzigartiger und wertvoller Ort in den Ossola-Tälern, so sehr, dass sie den Namen „Gletschergarten von Ossola“ verdient haben.

Wenn Sie sich ein bisschen wie ein Abenteurer und ein bisschen wie ein Höhlenforscher fühlen wollen, folgen Sie Camping Village Conca D’Oro mit Natural Mind Professional in diesem magischen Abenteuer und verpassen Sie nicht die nächsten Ausflüge!

PRAKTISCHE HINWEISE:

  • Ziel: Baceno (VB) – Valle Antigorio
  • Ausflug empfohlen für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
  • Schwierigkeitsniveau: LEICHT
  • Reisebeschreibung: Monumentalkirche von Baceno 620 m – Orrido West – Uriezzo – Orrido Nordosten – Oratorium S. Lucia – Orrido di Balmasurda (Ponte) – Kirche von Crego 781 m – Orrido Süden (Haupt) – Marmitte dei Giganti – Flussufer des Toce – Verampio 450 m – Monumentalkirche von Baceno
  • Lunchpaket
  • Gesamtstrecke: ca 9 km
  • Höhenunterschied: ca 400 m
  • Planmäßige Abfahrt vom Camping: 9.15 Uhr
  • Planmäßige Rückkehr: 17.30 Uhr

Lake Nero – Buscagna Valley

Lake Nero – Buscagna Valley 1024 768 Camping Conca d'Oro | Oasi di relax sul Lago Maggiore

Man sagt, dass in den kühlen Gewässern des Nerosees im Naturpark Alpe Devero im Schutzgebiet Verbano Cusio Ossola amphibische Kreaturen leben, die kleinen Drachen ähneln.

Camping Village Conca D’Oro wird Sie auf der Suche nach der Wahrheit hinter der Legende begleiten.

Der Aufstieg zum Nerosee beginnt im Weiler „Ai Ponti“, direkt am Eingang zur Devero-Ebene. Ein gut markierter Weg führt in das Reich des Val Buscagna: eine weite Hochebene auf 2000 m Höhe, umgeben von felsigen Gipfeln, die grüne Weiden dominieren.

Es gibt nichts Besseres als einen Tag in guter Gesellschaft an einem schönen Ort, geprägt von Alessandros Geschichten und bereichert durch ein gutes Glas Wein und einen Snack. Ein vollständiges Eintauchen in die Welt der Natur, erholsam für Geist und Körper: dies und vieles mehr erwartet Sie, wenn Sie an den wöchentlichen Ausflügen des Camping Village Conca D’Oro teilnehmen.

PRAKTISCHE HINWEISE:

  • Ziel: Regionaler Naturpark Piemont “Alpe Veglia, Devero e alta valle Antrona”
  • Ausflug empfohlen für Familien mit Kindern ab 10 Jahren
  • Schwierigkeitsniveau: MITTEL
  • Reisebeschreibung: Alpe Devero (Ai Ponti) 1640 m  – Alpe Devero (Pedemonte) – Alpe Misanco 1907 m – Lago Nero 1993 m – Alpe Buscagna Superiore 1967 m – Alpe Buscagna Inferiore 1941 m – Alpe Devero (Pedemonte) – Alpe Devero (Ai Ponti)
  • Lunchpaket
  • Gesamtstrecke: ca 10 km
  • Höhenunterschied: ca 400 m
  • Planmäßige Abfahrt vom Camping: 8.30 Uhr
  • Planmäßige Rückkehr: 17.30 Uhr

Devero – Crampiolo

Devero – Crampiolo 2560 1555 Camping Conca d'Oro | Oasi di relax sul Lago Maggiore

Ein Ort, an dem Sie erstaunliche Bilder und Videos aufnehmen können!

Machen Sie sich mit uns auf den Weg in dieses Naturparadies und genießen Sie ein Erlebnis, das für die ganze Familie geeignet ist, auf leichten Wanderwegen mit leichten Höhenunterschieden.

Wir durchqueren die Devero-Ebene, die einst einen großen See bildete, und fahren dann weiter zum grünen Dorf Crampiolo, eingebettet zwischen majestätischen Felsen.

Zwischen Spiegelungen, Farben, Geschichten und Legenden können Sie sich in der Sonne ausruhen und Ihre Füße im klaren Wasser des Lago delle Streghe (Hexensees) baden, einer wahren Naturperle dieser Ecke der Alpen.

Camping Village Conca D’Oro mit Natural Mind Professional bringt Sie zur Alpe Devero und vielen anderen wunderschönen Orten. Schauen Sie in den Kalender und starten Sie Ihren Aktivurlaub!

PRAKTISCHE HINWEISE:

  • Ziel: Regionaler Naturpark Piemont “Alpe Veglia, Devero e alta valle Antrona”
  • Ausflug empfohlen für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
  • Schwierigkeitsniveau: LEICHT
  • Reisebeschreibung: Alpe Devero (Ai Ponti) 1640 m – Crampiolo 1767 m – Devero-See (Dighetta) 1850 m – Montorfano (für Dammüberfahrt) – Lago delle Streghe – Vallaro (Torbiere) – Alpe Devero (Canton) – Tour Piana Devero (Pedemonte) – Alpe Devero (Ai Ponti)
  • Lunchpaket
  • Gesamtstrecke: ca 7 km
  • Höhenunterschied: ca 300 m
  • Planmäßige Abfahrt vom Camping: 8.30 Uhr
  • Planmäßige Rückkehr: 17.30 Uhr

Die „Walser“ von Salecchio

Die „Walser“ von Salecchio 2560 1707 Camping Conca d'Oro | Oasi di relax sul Lago Maggiore

Wer weiß, ob Sie schon einmal vom Walser gehört haben!
Man muss wissen, dass in den hohen Ossola-Tälern ab dem dreizehnten Jahrhundert eine Gemeinschaft von Siedlern aus der nahen Schweiz und insbesondere aus dem Kanton Wallis (daher der Name Walser) begann, sich an einigen Orten in den Ossola-Tälern niederzulassen, genauer gesagt in Macugnaga, Ornavasso, Salecchio, Agaro und Formazza.

Wenn es wahr ist, dass jeder Ort tausend Geschichten zu erzählen und zu entdecken hat, werden wir mit dem heutigen Ausflug in die Geschichte der Walser von Salecchio eintauchen.

Wenn Sie sich mit uns auf die Spur dieser antiken verlorenen Welt begeben wollen, müssen Sie nur dem Camping Village Conca D’Oro folgen und sich mit Alessandro auf den Weg machen, um die Walser von Salecchio, die verlorene Gemeinde, zu entdecken.

Zusammen mit Natural Mind Professional, Camping Village Conca D’Oro lässt Sie die Schätze der Gegend entdecken! Machen Sie mit!

PRAKTISCHE HINWEISE:

  • Ziel: Torre del Passo – Valle Antigorio
  • Ausflug empfohlen für Familien mit Kindern ab 12 Jahren
  • Schwierigkeitsniveau: MITTEL/INTENSIV
  • Reisebeschreibung: Torre del Passo 787 m – Salecchio Inferiore 1322 m (mögliche Ergänzung des Weges zum Salecchio Superiore 1502 m) – Torre del Passo
  • Lunchpaket
  • Gesamtstrecke: ca 8 km (12 km bis Salecchio Superiore)
  • Höhenunterschied: ca 550 m (750 m bis Salecchio Superiore)
  • Planmäßige Abfahrt vom Camping: 8.45 Uhr
  •  Planmäßige Rückkehr: 17.30 Uhr

Chiamaci

© 2022 – Compagnia dei Campeggi S.r.l. – P.I. 02459950032 Via 42 Martiri, 26 – 28831 Feriolo di Baveno (VB) Iscrizione REA n° VB – 203801 – Cap sociale I.V. € 50000,00 PEC compagniacampeggi(at)legalmail.it Change privacy settings